An- und Ausziehhilfen – einfaches Anziehen von Kompressionsstrümpfen

In unserem Produktbereich An- und Ausziehhilfen finden Sie Hilfsmittel, die Kompressionsstrumpfträger das Anziehen von Kompressionsprodukte erleichtern. Da je nach Kompressionklasse das Anziehen und Ausziehen ein fast unüberwindliches Hindernis darstellt, bieten wir Ihnen hier An- und Ausziehhilfen an die sie nach einer gewissen Zeit, nicht mehr missen wollen. Diese Alltagshilfen erlauben auch Personen mit Funktionsstörungen der Finger-, Hand- und Armgelenke, entzündlichen Gelenkerkrankungen, Lähmungserscheinungen, chronischen Rückenbeschwerden oder Adipositas per magna das richtige Anlegen der verordneten Strümpfe.

Aufgrund einer Venenschwäche und der damit in Zusammenhang stehender Behandlung von Krampfadern, einer vergangenen oder potentiellen Thrombose und lymphatischen Erkrankungen, werden im Rahmen einer Therapie Kompressionsstrümpfe eingesetzt. Diese Strümpfe pressen die Venen in den Beinen zusammen und wirken demzufolge komprimierend. Dieser gezielt ausgeübte Druck führt dazu, dass der natürliche Durchmesser der Venen wieder hergestellt wird und das Blut wieder leichter zum Herz transportiert werden kann. Demzufolge wird die Gefahr der Blutgerinnsel Bildung (Thrombose) verringert. Zudem wird durch die Kompression vermindert, dass sich Flüssigkeit im Gewebe absetzen kann, so dass Schwellungen an Beinen und Knöcheln vorgebeugt wird. Insgesamt helfen Kompressionsstrümpfe, dass eine bestehende Venenschwäche nicht weiter zunimmt.

Die Funktionsweise dieser therapeutischen Strümpfe ist dann gewährleistet, wenn diese perfekt sitzen. Nicht umsonst wird in der Regel Ma▀ genommen, so dass die Grö▀e der entsprechenden Kompressionsstrümpfen nach individuellen Ma▀en bestimmt wird. Allerdings beinhaltet der perfekte Sitz auch, dass die Strümpfe fachgerecht angezogen werden. Gerade für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen körperlich eingeschränkt sind, kann dies zu einer schweren bis unmöglichen Herausforderung werden. Wenn Sie beispielsweise nicht mehr in der Lage sind sich zu bücken, oder ihre Fingergelenke nicht mehr die erforderlichen Dienste leisten, empfehlen sich Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe. Diese Hilfen ermöglichen vielen eigeschränkten Menschen ein erleichtertes bzw. selbständiges Anziehen der Therapiestrümpfe, da die körperliche Anstrengung beim Anziehen deutlich verringert wird und das Anziehen im Sitzen erfolgen kann.

Unsere ausgewählten Hilfen, sorgen für ein leichteres bzw. selbstständiges An- und Ausziehen bei gleichzeitigem Schutz des Strumpfgewebes. Je nach individuellem, körperlichem Zustand unterscheidet sich die Hilfe, die sie beim An-/Ausziehen der Kompressionsstrümpfe benötigen. Wir bieten ihnen Produkte, die das An- bzw. Ausziehen erleichtern. Unsere Gleitsocke besteht aus besonders gleitfähigem Material und erlaubt somit ein problemloses Anziehen von orthopädischen Strümpfe ohne Spitze. Für Menschen mit schwerwiegenderen körperlichen Einschränkungen bieten wir zusätzliche Produkte auch kombinierter Form an, die ein selbständiges An- und Ausziehen ermöglichen. Egal ob Sie sich für eine günstige oder eine kombinierte Variante entscheiden, unsere An- und Ausziehhilfen sind für die gängigen unterschiedliche Formen von orthopädischen Strümpfen geeignet. Die jeweilige Handhabung ist einfach und sehr verständlich. Wie die ausgesuchte Hilfe funktioniert, können Sie den Produktehinweisen bzw. unserem Medienbereich entnehmen.

zurücksetzen
Artikel filtern
Arjo Huntleigh
Compressana

An- und Ausziehhilfen RCS Pro/Alltagshilfen | Wellness/An- und AusziehhilfenArtikelRCS Pro/Alltagshilfen | Wellness/An- und AusziehhilfenArtikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten