Windeln – sinnvoll für verschiedene Einsatzgebiete

Windeln oder Windeleinlagen nehmen Ausscheidungen hygienisch auf. Sie werden benötigt für Säuglinge oder Kleinkinder, die ihren Darm- und Harndrang noch nicht kontrollieren können oder bei Menschen, die alters- oder indikationsbedingt, teilweise eingeschränkt oder dauerhaft dazu nicht mehr in der Lage sind.

Sie finden in unserer Kategorie Windeln Flockenwindeln von Hartmann, die als Einlagen oder als Vorlagen verwendet werden können. Eine Flockenwindel ist als Windel sowohl für ihr Baby geeignet, als auch für Personen, die zeitweise oder dauerhaft an Inkontinenz leiden und für Frauen nach einer Entbindung.

Als saugfähige Unterwäsche für Kinder, haben wir für Sie Dry nites von Pampers in unserem Sortiment. Diese Windeln sind wie ein Slip konzipiert und werden wie Unterwäsche angezogen und getragen. Diese Pants werden in unterschiedlichen Größen angeboten. Welche Größe aus dieser Serie für ihr Kind passend ist, hängt von dem entsprechenden Körpergewicht, bzw. Alter ab.

Flockenwindeln – Einsatz bei Säuglingen und Kleinkindern

Flockenwindeln sind besonders weiche und saugstarke Windeln aus Zellstoffflocken, die als Einlage in Windelhosen für Säuglinge geeignet sind. Sie nehmen Nässe sicher und schnell auf und schützen die empfindliche, zarte Babyhaut. In unserem Sortiment erhalten sie Flockenwindeln in zwei verschiedenen Saugstärken für ihr Baby bzw. ihr Kleinkind.

Schwangerschaft und Geburt – Flockenwindeln während des Wochenflusses

Nachdem ein Kind geboren wurde, scheidet der Körper mit dem sogenannten postnatalen Ausfluss, Blut und beispielsweise restliches Plazentagewebe aus der Gebärmutter aus. Diese Blutungen dauern in der Regel zwei bis sechs Wochen. Da aufgrund des Infektionsrisikos Tampons in den ersten sechs Wochen nach einer Geburt nicht in Frage kommen, sind hier die sogenannten Flockenwindeln als Vorlagen aufgrund ihrer hohen Saugkapazität gut geeignet.

Altenpflege – spezielle Windeln bei Inkontinenz

Flockenwindeln sind auch bei bettlägerigen Personen oder mobilen Personen mit Inkontinenz als Einlage geeignet. Flockenwindeln können in verschiedene Windelhosen oder PVC-Slips eingelegt werden und schützen mit ihrem starken Saugkern den Körper vor Nässe.

Bettnässen – saugfähige Unterwäsche ab dem 5. Lebensjahr

Bettnässen (Enuresis) beschreibt die Situation, dass Kinder nach der Vollendung des 5. Lebensalters während des Schlafes nachts einnässen. Ein nicht andauerndes Trockensein bei Kindern in diesem Alter, kann an einer Grunderkrankung oder an einer körperlich verzögerten Entwicklung liegen. Wenn Bettnässen plötzlich erneut auftritt, hängt dies meist mit erheblichen Veränderungen der Lebensbedingungen der Kinder zusammen. Bettnässen kommt insofern aus verschiedenen Gründen vor und stellt vor allem für ältere Kindern und deren Eltern einen großen Belastungsfaktor dar, der oftmals zur Verunsicherung führt. Pyjamahosen bzw. Pants bieten in derartigen Situationen eine diskrete Sicherheit und können so zu einem besseren Schlaf führen. Gerade ein erholsamer Schlaf in der Nacht ist wichtig, um bestimmte Ursachen für das Bettnässen in den Griff zu bekommen. Egal ob in der Nacht ein „Malheur“ passiert ist oder nicht, die Kinder wachen in einem trockenen Bett auf und können die Unterhose einfach entsorgen, so dass die Familiensituation entspannt wird und gleichzeitig der Schlaf wieder erholsamer werden kann. Diese Einmalunterwäsche ist unter einem Schlafanzug nicht auffällig sondern wird wie eine normale Unterwäsche getragen. Der innere Saugkern mit Auslaufschutz sorgt dafür, dass die Haut geschützt bleibt. Die unterschiedliche Größen der Pants sorgen dafür, dass abhängig vom individuellen Körpergewicht ein sicherer Schutz gewährt wird.

Aber auch bei Kleinkindern, die gerade lernen, ohne Windel auszukommen, kann die saugfähige Unterwäsche sinnvolle Dienste erweisen. Es fällt keine durchnässte Schlafkleidung oder Bettwäsche an, was gerade in der Lernphase des Toilettentrainings oftmals zu Frust führen kann. Gerade in dieser Entwicklungsphase sorgen Dry Nites von Pampers für ruhige Nächte. Wurde vorher nachts unter Umständen das Bett neu bezogen und/oder das Kind umgezogen, schließt der Saugkern der Pants die Feuchtigkeit ein und sorgt dafür, dass ihr Kind morgens in einem trockenen Bett erwacht. Wenn die Kinder lernen, ihre Ausscheidungen nachts zu kontrollieren, kann jede trockene Unterhose morgens ein kleines Erfolgserlebnis sein, bis sie schließlich nicht mehr gebraucht werden.

zurücksetzen
Artikel filtern
Moltex
Nicht zugeordnet
Paul Hartmann AG

Windeln RCS Pro/Baby | Kinder /WindelnArtikelRCS Pro/Baby | Kinder /WindelnArtikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten