Babypflege | Kinderpflege – besondere Pflege für unsere Liebsten

Die Haut eines Babys ist nicht zu vergleichen mit der eines Erwachsenen. Sie ist im ersten Lebensjahr dünner, nimmt mehr Feuchtigkeit auf und verliert diese schneller. Die Entwicklung der Hautbarriere erstreckt sich über einen längeren Zeitraum. Eine spezielle Babypflege sorgt dafür, dass die Haut ihres Babys gesund bleibt und deren Barrierefunktion unterstützt wird. Babypflege umfasst die gesamte Körperpflege unserer Liebsten.

Über die Haut nehmen Babys die ersten Sinneserfahrungen wahr. Eine liebevolle Babypflege kann im alltäglichen Leben ein verbindendes Ritual zwischen ihnen und ihrem Baby werden, dass großen Spaß macht. Sie finden in unserem Sortimentsbereich Babypflege und Kinderpflege Reinigungs- und Pflegeprodukte, die speziell auf die Bedürfnisse von Babys und Kindern abgestimmt sind.

Körperpflege bei Kleinkindern

Sobald der Nabelschnurrest abgefallen ist, können Babys das erste „Bad einnehmen“. In der Regel sollte dies ca. 5-10 min dauern. Spezielle Badezusätze für Babys können dabei genutzt werden. Der Raum sollte angenehm temperiert sein (über 22 Grad) und ebenso sollte das Wasser ausreichend warum sein (zwischen 37 und 38 Grad).

Reinigen Sie vorsichtig den Körper ihres Babys, vergessen sie vor allem nicht die Falten am Hals und an den Achseln sowie die Finger- und Zehenzwischenräume. Den Genitalbereich sollten Sie zum Schluss waschen. Es gibt sowohl für die Haut, als auch für die Haare besonders sanfte Reinigungs- und Waschlotionen.

Grundsätzlich sollte das Baby nach dem Waschen schnell und vor allem sanft abgetrocknet werden, damit es nach dem Baden nicht auskühlt. Kuschelige Handtücher können Sie beispielsweise vorher vorwärmen, so dass ihr Baby es anschließend mollig warm hat.

Achten Sie darauf, dass auch die Faltenbereiche und die Zwischenräume der Zehen sowie der Windelbereich gut getrocknet sind. Sie können ihr Baby mit einer entsprechenden Lotion eincremen und dabei wunderbar verwöhnen.

Für die Babypflege und auch für die Körperpflege von Kleinkindern sollten sie Pflegeprodukte verwenden, die speziell auf die Bedürfnisse der Baby- und Kinderhaut abgestimmt sind sowie besonders hautverträglich sind.

Babypflege | Kinderpflege in besonderen Situationen:

Windelbereich: Besonders hautverträgliche Feuchttücher sorgen unterwegs oder zuhause für eine sanfte Reinigung des Windelbereiches. Spezielle Wundschutzcremes empfehlen sich hierbei, damit die Feuchtigkeit der Haut in diesem Bereich bewahrt wird und sie gleichzeitig vor Nässe und Wundwerden geschützt ist.

Kälte und Wind: In den kühleren Jahreszeiten ist es wichtig, die Gesichtshaut von Kleinkindern aber auch von älteren Kindern durch eine spezielle Kälteschutzcreme (ohne Wassergehalt), vor Wind und Kälte zu schützen.

Fieber: Es gibt messgenaue Fieberthermometer, die mit einer flexiblen Messspitze ausgestattet und daher besonders bei Kleinkindern sehr gut geeignet sind.

Zähne: Bereits ab dem ersten Zähnchen sollte damit begonnen werden, Kleinkinder zum Schutz der Zähne, an die Zahnpflege heranzuführen. Besonders sanfte Kinderzahnbürsten sorgen mit einem kleinen Bürstenkopf für eine schonende Zahnreinigung.

zurücksetzen
Artikel filtern
Ardo Medical GmbH
Asid Bonz
Beiersdorf AG
Bübchen
Geratherm
Hipp
Johnson und Johnson
Nutricia
Pampers
Werner & Mertz GmbH
Penaten
Creme,Duschen,Waschen
Creme,Pflegen
Creme,Wundschutz
Feuchttücher,Waschen
Hautpflege
Pflegen,Creme
Pflegen,Puder
Pflegen,Sensitiv,Tücher
Waschen
Wundschutz,Creme
Öl,Pflegen

Babypflege | Kinderpflege RCS Pro/Baby | Kinder/Babypflege | KinderpflegeArtikelRCS Pro/Baby | Kinder/Babypflege | KinderpflegeArtikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten