Badezusätze – pflegende und entspannende Bademomente

Die tägliche Körperpflege ist für jeden Menschen, unabhängig vom jeweiligen Alter und der persönlichen Konstitution wichtig, da sie nicht nur dem eigenen Wohlbefinden dient, sondern auch für die individuelle Gesundheitserhaltung von großer Bedeutung ist. Wasser ist ein unverzichtbarer Bestandteil, wenn es um die ganzheitliche Pflege des Körpers und des persönlichen Wohlbefindens geht. Vor allem ein warmes Bad wirkt entspannend oder anregend sowohl auf den Körper, als auch auf den Geist. Mit Hilfe eines warmen Bades, kann man sich körperlich und geistig pflegen und sich von den Anstrengungen des Alltags erholen. Zusätzlich kann mit Hilfe von Badzusätzen die Wirkung des Badeerlebnisses zu einem ganzheitlichen Sinnesgenuss werden.

Damit jedes Bad in vollen Zügen genossen werden kann, gibt es verschiedene, einfache „Baderegeln“ oder Badehinweise, die man beachten sollte. Zu heißes Wasser belastet das Herz und den Kreislauf. Vor allem für Menschen mit einer schwächeren Konstitution ist es daher wichtig, dass die Wassertemperatur nicht zu heiß gewählt wird, um nicht gegenteilige Effekte zu erzielen. Damit der Körper die Wärme des Wassers und der jeweiligen Badezusätze aufnehmen kann, sollte die Badedauer mindestens 5 Minuten betragen. Um auch in dieser Hinsicht den körperlichen Kreislauf nicht unnötig überzubelasten, empfiehlt es sich, nicht länger als 20 Minuten zu baden. Angenehm ist es anschließend in vorgewärmten Handtüchern oder Bademäntel zu ruhen. Je nach persönlicher Vorliebe kann man mit Musik oder Licht eine entspannende Atmosphäre schaffen, um den Wohlfühleffekt zu erhöhen.

Verschiedene Badezusätze tragen dazu bei, dass je nach gewünschter Wirkung sowohl die Haut, als auch der gesamten Körper und Geist erreicht werden kann. Es gibt Badezusätze die u.a. mit Panthenol angereichert sind und vor allem eine pflegende Wirkung aufweisen. Diese Zusätze sind für Menschen geeignet, die eine sensiblere Haut haben. Wenn Menschen älter werden, verändert sich die Beschaffenheit der Haut, so dass auch in dieser Situation pflegende Badezusätze mit Panthenol den Ansprüchen der Haut gerecht werden können. Zusätze mit ätherischen Ölen, die aus Pflanzenwirkstoffen gewonnen werden, können neben stimulierenden und aktivierenden auch eine entspannende Wirkung entfalten. So gibt es verschiedene Gesundheitsbäder, die entspannend und wohltuend für den Rücken, die Gelenke oder die Muskulatur wirken. Ebenso gibt es Stimmungsbäder, die durch ihre ätherischen Öle angenehme Düfte verbreiten, so dass sie insgesamt anregend sowie aktivierend oder auch ausgleichend und entspannend wirken.

Tauchen Sie ein in ein erholsames Badeerlebnis. In unserem Produktsortiment finden Sie dazu verschiedene Pflege- und Gesundheitsbadzusätze, die bei verschiedenen Verspannungs- und Stresssymptomen entspannend, ausgleichend, oder vitalisierend und gleichzeitig pflegend wirken. Auch Menschen mit anspruchsvoller und sensibler Haut finden bei uns die richtigen pflegenden Badezusätze, die mit Panthenol angereichert eine sanfte und schonende Reinigung bieten. Speziell bei Erkältungen sind warme Bäder mit Eukalyptus zu empfehlen. Beachten Sie zu den jeweiligen Wirkungsweisen die jeweiligen Produktbeschreibungen.

zurücksetzen
Artikel filtern
Hipp
Kneipp
Paul Hartmann AG
Sanowell

Badezusätze RCS Pro/Hygiene | Waschen/BadezusätzeArtikelRCS Pro/Hygiene | Waschen/BadezusätzeArtikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten