PEG

Übersicht A B C D E F G H I J K L N O P R S T U V W Z

Bei einer PEG-Sonde wird der Schlauch einer Ernährungssonde direkt durch die Bauchdecke in den Magen-Darm-Trakt geführt. Eine PEG kann sowohl gastral, als auch intestinal gelegt sein. Eine PEG zeichnet sich dadurch aus, dass sie in der Regel ohne große Belastung für den Patienten gelegt werden kann und einen direkten und dauerhaften Zugang zum Magen bzw. Verdauungstrakt gewährleistet. Eine PEG wird sowohl von innen, als auch von außen durch spezielle Halteplatten fixiert.


Kunden, die diese Information gelesen haben, kauften anschließend

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten